Hilfe Warenkorb Konto Anmelden
 
 
   Schnellsuche   
     zur Expertensuche           Alle Titel von A-Z            
Qualitative Inhaltsanalyse. Methoden, Praxis, Computerunterstützung
  Großes Bild
 
Qualitative Inhaltsanalyse. Methoden, Praxis, Computerunterstützung
von: Udo Kuckartz
Beltz Juventa, 2018
ISBN: 9783779946830
240 Seiten, Download: 2368 KB
 
Format:  PDF
geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop

Typ: A (einfacher Zugriff)

Wieder verfügbar ab: 26.11.2018 11:39

 
Inhaltsverzeichnis

  Vorwort 6  
  Inhaltsverzeichnis 10  
  1. Von der klassischen zur qualitativen Inhaltsanalyse 14  
     1.1 Die Inhaltsanalyse – seit Max Weber sozialwissenschaftliche Methode 14  
     1.2 Sinnverstehen, Rolle des Vorwissens und klassische Hermeneutik 17  
     1.3 Auf dem Weg zu einer codifizierten qualitativen Inhaltsanalyse 22  
  2. Grundbegriffe und Ablauf qualitativer Inhaltsanalysen 30  
     2.1 Grundbegriffe der Inhaltsanalyse 30  
     2.2 Ablauf von klassischer und qualitativer Inhaltsanalyse 45  
     2.3 Drei Basismethoden qualitativer Inhaltsanalysen 49  
  3. Einstieg in die Analyse: Initiierende Textarbeit, Memos, Fallzusammenfassungen 56  
     3.1 Initiierende Textarbeit 57  
     3.2 Arbeit mit Memos 58  
     3.3 Fallzusammenfassungen 59  
  4. Kategorienbildung 64  
     4.1 A-priori-Kategorienbildung (deduktive Kategorienbildung) 65  
     4.2 Kategorienbildung am Material (induktive Kategorienbildung) 73  
     4.3 Konkrete Umsetzung der Guideline für die Kategorienbildung am Material 87  
     4.4 Mischformen der Kategorienbildung 96  
  5. Die inhaltlich strukturierende qualitative Inhaltsanalyse 98  
     5.1 Charakterisierung 98  
     5.2 Die Beispieldaten 99  
     5.3 Ablauf der inhaltlich strukturierenden Inhaltsanalyse 101  
     5.4 Detaillierte Beschreibung des Analyseprozesses 102  
     5.5 Fallbezogene thematische Zusammenfassungen 112  
     5.6 Einfache und komplexe Analysen, Visualisierungen 118  
  6. Die evaluative qualitative Inhaltsanalyse 124  
     6.1 Charakterisierung 124  
     6.2 Ablauf der evaluativen Inhaltsanalyse 125  
     6.3 Detaillierte Beschreibung des Analyseprozesses 127  
     6.4 Einfache und komplexe Analyseformen, Visualisierungen 135  
     6.5 Evaluative oder inhaltlich strukturierende Analyse? 141  
  7. Die typenbildende qualitative Inhaltsanalyse 144  
     7.1 Tradition der Typenbildung in der Sozialforschung 145  
     7.2 Charakterisierung typenbildender Verfahren 147  
     7.3 Das Konzept des Merkmalsraums 147  
     7.4 Formen der Typenbildung 148  
     7.5 Ablaufmodell typenbildender Inhaltsanalyse 153  
     7.6 Detaillierte Beschreibung des Analyseprozesses 155  
     7.7 Darstellung der Ergebnisse der Typenbildung 161  
  8. Qualitative Inhaltsanalyse mit Computerunterstützung 164  
     8.1 Datenmanagement: Transkribieren, anonymisieren und Teamwork planen 165  
     8.2 Qualitative Inhaltsanalyse mit QDA-Software 175  
     8.3 Erweiterte Analysemöglichkeiten durch QDA-Software 192  
  9. Gütekriterien, Forschungsbericht und Dokumentation 202  
     9.1 Gütekriterien bei der qualitativen Inhaltsanalyse 202  
     9.2 Interne Studiengüte: eine Checkliste 205  
     9.3 Intercoder-Übereinstimmung 207  
     9.4 Externe Gütekriterien: Übertragbarkeit und Verallgemeinerung der Ergebnisse 218  
     9.5 Forschungsbericht und Dokumentation 219  
  Nachwort 224  
  Ressourcen: Tagungen und Webseiten 228  
  Tabellen- und Abbildungsverzeichnis 230  
  Literatur 232  
  Sachregister 239  


nach oben


  Mehr zum Inhalt
Kapitelübersicht
Kurzinformation
Inhaltsverzeichnis
Leseprobe
Blick ins Buch
Fragen zu eBooks?

  Navigation
Belletristik / Romane
Computer
Geschichte
Kultur
Medizin / Gesundheit
Philosophie / Religion
Politik
Psychologie / Pädagogik
Ratgeber
Recht
Reise / Hobbys
Sexualität / Erotik
Technik / Wissen
Wirtschaft

© 2008-2018 ciando GmbH | Impressum | Kontakt | F.A.Q.