Hilfe Warenkorb Konto Anmelden
 
 
   Schnellsuche   
     zur Expertensuche                      
Weil Inhalte etwas wert sind - Paid Content - Status und Strategien - VDZ-White Paper Band 30
  Großes Bild
 
Weil Inhalte etwas wert sind - Paid Content - Status und Strategien - VDZ-White Paper Band 30
von: Andreas von Buchwaldt
VDZ e. V., 2012
ISBN: 9783942332163
69 Seiten, Download: 2406 KB
 
Format:  PDF
geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop

Typ: B (paralleler Zugriff)

 

 
eBook anfordern
Kurzinformation

Das neue VDZ-White Paper richtet sich an Verlage, die sich aktiv mit dem Thema Paid Con-tent auseinandersetzen möchten. Die besprochenen Themen beinhalten:Bedeutung von Paid Content für die Verlage, Zahlungsbereitschaften für digitale Inhalte, International existierende Paid-Content-Modelle, Abgrenzung von Zeitungen und Zeitschriften, Strategien und Erfolgskennzahlen, Wichtige Eckpfeiler für den Erfolg
Über die zahlreichen internationalen Paid-Content-Cases (z.B. New York Times, Financial Times, London Times) erhalten die Leser des VDZ-White Paper den notwendigen Überblick über die existierenden Modelle, deren Unterschiede und die Erfolgskennzahlen.



nach oben


  Mehr zum Inhalt
Kapitelübersicht
Kurzinformation
Inhaltsverzeichnis
Leseprobe
Blick ins Buch
Fragen zu eBooks?

  Navigation
Belletristik / Romane
Computer
Geschichte
Kultur
Medizin / Gesundheit
Philosophie / Religion
Politik
Psychologie / Pädagogik
Ratgeber
Recht
Reise / Hobbys
Sexualität / Erotik
Technik / Wissen
Wirtschaft

© 2008-2019 ciando GmbH | Impressum | Kontakt | F.A.Q. | Datenschutz