Hilfe Warenkorb Konto Anmelden
 
 
   Schnellsuche   
     zur Expertensuche                      
Stille im Netz - Ein Praxishandbuch zu passiver Reconnaissance und indirekten Angriffen
  Großes Bild
 
Stille im Netz - Ein Praxishandbuch zu passiver Reconnaissance und indirekten Angriffen
von: Michal Zalewski
Carl Hanser Fachbuchverlag, 2006
ISBN: 9783446409828
319 Seiten, Download: 7306 KB
 
Format:  PDF
geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop

Typ: A (einfacher Zugriff)

 

 
eBook anfordern
Kurzinformation

WISSEN, WIE HACKER TICKEN //

Zeigt als bislang einziges Buch wenig beachtete Schwachstellen der Datenkommunikation auf

- Deckt alle Phasen und Verfahren heutiger Datenkommunikation in Netzwerken ab
- Dokumentiert das „Hacker"-Denken sowie nicht alltägliche und deshalb besonders gefährliche Bedrohungen

Wer sich mit Fragen der Sicherheit von Netzwerken und der Datenkommunikation beschäftigt, findet Unmengen an Büchern, die sich entweder mit den bekannten Hackingszenarien beschäftigen oder sich auf Viren, Trojaner und Würmer beschränken.

„Stille im Netz" ist anders. Hacker suchen oft nach dem Weg des geringsten Widerstandes oder nicht alltäglichen Angriffsszenarien. Diese . nden sie genau dort, wo das Wissen um mögliche Gefahren fehlt. Deshalb liefert das Buch keine fertigen Lösungen für konkrete Gefahren und wiegt den Leser nicht in absoluter Sicherheit, denn die ist illusorisch.

Es erklärt vielmehr, wie Hacker denken, wo und wie sie nach Lücken in Systemen suchen, welche Gefahrentypen es gibt und weshalb sie gefährlich werden können. Ziel ist es, den Leser dafür zu sensibilisieren, Bedrohungen zu erkennen und adäquat darauf zu reagieren. Denn nur wer sich in die Logik des Hackers hineinversetzt, so Zalewskis Überzeugung, kann Angriffe wirklich effektiv abwehren. Ein hochinformatives Buch, das für manchen Aha-Effekt sorgt und zeigt, wie man sich wirksam schützt.

Der Autor

Michal Zalewski, der sich seit seiner Jugend mit nahezu allen Aspekten der Computersicherheit beschäftigt, hat als Sicherheitsfachmann für verschiedene Unternehmen in den USA und seiner Heimat Polen gearbeitet. Er ist anerkannter Fachmann auf dem Gebiet der Rechner- und Netzwerksicherheit und Autor zahlreicher Fachartikel.

Pressestimme

Excellent! This is one that I would dub a must-read for anyone working directly with network security // Tom Bradley, netsecurity.about.com besonders gefährliche Bedrohungen 



nach oben


  Mehr zum Inhalt
Kapitelübersicht
Kurzinformation
Inhaltsverzeichnis
Leseprobe
Blick ins Buch
Fragen zu eBooks?

  Navigation
Belletristik / Romane
Computer
Geschichte
Kultur
Medizin / Gesundheit
Philosophie / Religion
Politik
Psychologie / Pädagogik
Ratgeber
Recht
Reise / Hobbys
Sexualität / Erotik
Technik / Wissen
Wirtschaft

© 2008-2019 ciando GmbH | Impressum | Kontakt | F.A.Q. | Datenschutz